Written by

Next Stop: Europe

Kiwanis| Views: 1394

Nach einem ziemlich aufregenden und anstrengenden Jahr als Governor (Vorstandsvorsitzender) von Kiwanis Deutschland, bin ich seit dem 1.10.2019 “nur” noch Past Governor. Bis Ende September gehöhre ich dann noch dem Geschäftsführenden Vorstand an. Weiterhin betreue ich das Kiwanis-Magazin.

Der nächste Schritt als Kiwanier ist meine Kandidatur für das Amt des Vice-President von Kiwanis Europe. Auf dem Weg dorthin, bitte ich die Mitgliederversammlung des Distriktes um das “Endorsement”; wenn man sol will, den “Segen” für meine Kandidatur.  Hier die Gründe für meine Bewerbung:

Als Governor und davor als Europa-Chairman für Marketing habe ich viele wunderbare Kiwanis-Freunde auf internationaler Ebene kennengelernt. Und ich habe die vielen Aufgaben und Herausforderungen gesehen, denen sich Kiwanis-Europa stellen muss. Europa steht vor großen Herausforderungen: soziale Schieflagen und nationalistische Tendenzen sind nur zwei von vielen Entwicklungen, denen wir alle entschieden entgegentreten müssen. Ich bin davon überzeugt, dass Kiwanis dabei eine wichtige Rolle zukommen kann. Denn wir denken und agieren grenzenlos. Uns sind Zusammenhalt, Freundschaft und soziales Engagement wichtiger als Schlagbäume. Kiwanis kann also eine Vorbildfunktion haben. Wir können zeigen, was internationales Denken und Handeln bewirken kann. Dafür will ich mich nach besten Kräften einsetzen.
Viele Gespräche mit Kiwanis-Freunden aus ganz Europa haben mich darin bestärkt, für das Amt des KI-EF Präsidenten zu kandidieren. KI-President Daniel Vigneron und auch Executive Director Stan Soderstrom haben mich ebenfalls dazu ermutigt. Meine Erfahrungen als Governor und Europa-Chairman sowie die Tatsache, dass ich englisch, holländisch und auch ein wenig französische spreche, sind sicher hilfreich bei dieser Aufgabe. Kiwanis in Europa braucht und verlangt nach mehr Autonomie. Europa »tickt« halt anders, als die USA oder Asien. Um dem Rechnung zu tragen, streben wir kiwanischen Europäer danach, unsere Aufgaben stärker als bisher selbst in die Hand zu nehmen. Dieser Aufgabe und dem Knüpfen eines kiwanischen Netzes in Europa will ich mich mit ganzer Kraft widmen.

Comments are closed.